Die AEF

ISOBUS

Elektronik ist der Schlüssel

Elektronik ist der Schlüssel, um Maschinen effizienter, präziser und ökonomischer zu machen. ISOBUS ist hier eine der wichtigsten Technologien. Die Idee hinter ISOBUS ist „Plug and Play“ mit jeder beliebigen Traktor-Geräte-Kombination. In der Praxis ist das jedoch nicht ganz so einfach.


Wie gut die einzelnen Komponenten eines ISOBUS Systems zusammenarbeiten, hängt davon ab, was sie gemeinsam haben, d.h. welche Funktionalitäten von allen unterstützt werden.

Der weltweite ISO 11783 (ISOBUS) Standard definiert die Kommunikation zwischen landwirtschaftlichen Geräten, vorrangig zwischen Traktoren und Anbaugeräten, aber auch die Datenübertragung zwischen diesen mobilen Maschinen und landwirtschaftlicher Bürosoftware.

Er ist der zur Zeit bedeutendste und umfangreichste Standard, lässt jedoch auch Raum für Interpretation. Das hat zu einer Vielzahl von innovativen, aber herstellerspezifischen ISOBUS Lösungen geführt. Um den Interpretationsspielraum zu minimieren, entwickelt die AEF Richtlinien, die den ISO Standard ergänzen und so eine präzise Definition von ISOBUS Funktionalitäten erlauben. Letztendlich sorgt dies für Klarheit in Bezug auf die Kompatibilität von ISOBUS Produkten.


AEF ISOBUS Videos

Video
AEF Isobus