Die AEF

Projekt Teams

Experten aus Mitgliedsunternehmen
arbeiten zusammen in internationalen Teams

Experten aus den Mitgliedsunternehmen arbeiten in internationalen Teams zusammen. Aktuell sind elf Teams jeweils mit einem speziellen Thema betraut. Die Bandbreite der Themen erstreckt sich über die Lösung von (Kompatibilitäts)problemen im Zusammenhang mit ISOBUS hinaus auch auf Gebiete wie elektrische Antriebe, High-Speed ISOBUS und Farm Management Informationssysteme. Damit stehen aktuelle wie zukünftige Anforderungen der Branche bei der AEF im Fokus.

Projekt Teams

Entwicklung des Conformance Test Tools, das Hersteller und Testinstitute zur Kompatibilitätsprüfung von Produkten mit den AEF Funktionalitäten nutzen

Entwicklung von Anwendungsrichtlinien im Zusammenhang mit Sicherheitsfragen, zum Beispiel zur Einhaltung von rechtlichen Vorgaben und Standards wie ISO/DIS 25119 und ISO 15077

Koordination der Prozesse zur technischen Umsetzung von ISOBUS und zur Markteinführung neuer ISOBUS Lösungen nebst Definition klarer Richtlinien für die Anwendung seitens der Mitgliedsunternehmen und als Basis für die Conformance Test Suite

Service und Fehlerbehebung für ISOBUS Systeme mit Geräten verschiedener Hersteller nebst technischer Dokumentation, Informationsaustausch, FAQs und Training

Standardisierung von Systemen, mit denen sich Funktionen von Traktor und Anbaugerät als Folgeschaltung zu einem einzigen Befehl verbinden lassen, d.h. Tractor-Implement-Management (TIM)

Interne und externe Kommunikation aller AEF Themen, verantwortlich für Bereiche wie Corporate Design, PR, Konferenzen und Messen

Entwicklung von Lösungen für eine standardisierte Traktor-Schnittstelle, die angehängte Geräte mit Strom versorgt

Herstellung von Konnektivität zwischen Kameras am Anbaugerät und Kameras am Traktor sowie komplexere Anwendungen mit digitaler Bildübertragung

Entwicklung und Erweiterung von Standards für die Datenübertragung zwischen mobilen Maschinen und Hofcomputern sowie ähnlichen Geräten

Entwicklung von Möglichkeiten zur Erweiterung der ISOBUS Bandbreite, was auch die Integration von neuen Anwendungen wie M2M-Kommunikation und Echtzeit-Videosystemen ermöglichen wird

Entwickung und Test von geeigneten Funkstandards für M2M-Kommunikation, einschließlich Verschlüsselung und Einsatzsicherheit



Mitarbeiter willkommen

Mitarbeiter von Mitgliedsunternehmen sind eingeladen, in einem oder mehreren Projektteams mitzuarbeiten. Das geschieht auf freiwilliger Basis, doch der Erfolg der AEF steht und fällt mit dem Engagement der Mitglieder.